Please click on the pictures to enlarge them!

Freitag, 17. September 2010

Behind Omaha, Spiel 1, Vorbereitungen

This week I started painting these modells for my german forces. I need some support for the game on saturday. The StuG and the Jagdpanther are from Armourfast. The Krupp Protze is from Revell (it was the first modell, my son built and I borrowed it and started painting). The Kübel is from airfix, I found it in my cellar. It must have been in a lot I ordered at ebay, because I haven`t build it. So I painted it as well.Tey´re not finished, the wash and drybrush is still missing. But for the game it should work.




Diese Woche habe ich neben dem Plattenbau auch diese Modelle lackiert, weil meine Deutschen am Samstag dringend Verstärkung brauchen. StuG und Jagdpanther sind von Armourfast. Die Krupp Protze (Revell) habe ich mir von meinem Sohn ausgeliehen, es war sin erstes selbstgebautes Modell und ich habe es für Ihn lackiert. Den Kübel (Airfix) hatte ich mal in einem Paket von Sachen, die ich bei ebay ersteigert hatte. Der war schon zusammengebaut und ich habe ihn nur lackiert. Es fehlt noch Detailarbeit, washing und bürsten, aber das bekomme ich bis Samstag nicht mehr hin. Muss halt so gehen.

Kommentare:

  1. Nice camo schemes mate!
    Did you do them using a brush?

    Good luck with your game!
    T.

    AntwortenLöschen
  2. Na dann viel Erfolg bei deinem ersten Spiel. Hast wirklich gute Arbeit mit der Spielplatte und en Fahrzeugen geleistet.
    Alles Gute,
    Cpt.

    AntwortenLöschen
  3. Great work, remember to show pics of the completed works, as well as a after action account of the battle!

    AntwortenLöschen
  4. Thank you! But I`ve recognized that nice modells aren`t enough to beat a good oponent who knows how to play....;-)

    AntwortenLöschen
  5. Sorry Thanos, I owe you an answer to your question. The camouflage scheme was painted with a brush and diluted Valejo colours.

    AntwortenLöschen